Tai Chi Schule Göttingen

20 JAHRE! 2018 = JUBELJAHR!

Gesunde Kampfkünste – bewegte Entspannung!

Kurse, Training, Workshops und Ausbildung. Im Jubeljahr mit vielen besonderen Angeboten rund um die Künste und ihre kulturellen Geschwister!

Viel Spaß beim Aussuchen!

Bis bald 🙂 !!!

coming up:

„SEIN – Taiji & Qigong am Meer“

Intensivwoche im Klappholttal auf Syl

01.- 6. Mai 2018

Jeden Tag, viel, hochwertiger Unterricht, gut dosiert, Meer, Sand, Himmel und rundum versorgt, Zeit für sich, Zeit mit anderen, … Das zeichnet die Intensivwochen mit Angela und Ramona unbedingt aus!

Gesamtkosten (Vollzeit-Programm/DZ/VP): 785 € zzgl Kurtaxe. Einzelzimmerzuschlag ggf. 12 €/Tag

Noch gibt es ein paar wenige Plätze.

Schnell anmelden!! angelamenzel@t-online.de

Als Bildungsurlaub anerkannt in Niedersachsen und Rheinland Pfalz

Nächste Reise: 22. – 28. September

Flyer_Sylt Mai 18

Flyer_Sylt 2018 aussen

Flyer_Sylt September 18


Taiji Schnupperkurs

  • Freitag, 6. April 2018, 18.30 – 20 Uhr
  • auf Anfrage unter der Woche!

Am Leinekanal 4, 37073 Göttingen


Qigong Schnupperkurs

  • auf Anfrage unter der Woche!

Am Leinekanal 4, 37073 Göttingen


Anschließende Kursmöglichkeiten:

  • donnerstags, 19.05 – 20.05 – Qigong
  • donnerstags, 20.15 – 21.30 Uhr – Taiji Quan
  • freitags, 15 – 16 Uhr – Taiji Quan
  • auf Anfrage

Seminar: Fünf Wandlungsphasen:“Holz“

mit Ramona Heister

7./8. April 2018, 11 – 17 Uhr und 10 – 13 Uhr

Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall.

Diese Fünf stehen symbolisch für alle natürlichen Prozesse und Stadien von Transformation in der Natur, z.B.: Die Jahreszeiten, das Werden und Vergehen des Lebens, im Kleinen wie im Großen.

In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf die Umsetzung und Wahrnehmung einer Wandlungsphasenqualität. Am Beispiel ausgewählter Übungen aus der Laoshan Schule lassen sich Einzelaspekte gut üben und erfahren. Grundsätzlich sind Qigong und Taiji grundsätzlich ganzheitlich, genau wie das Modell der „Fünf Wandlungsphasen“.

Hintergrund Informationen, die Verbindung zur Bewegung, zum Qigong und zum Taiji, Partnerübungen, Klopfmassage, Ausprobieren, Üben und Austauschen.

Alle Teilnehmenden werden gebeten eine bestimmte Zutat mitzubringen. Hier schlagen wir eine Brücke in die Ernährung und runden den Workshop ab mit einer frühlingshaften „Holz-Leckerei“ 😊

Bitte anmelden! Wir bitten dann um die entsprechende Zutat!

Der Workshop richtet sich an alle, die ihre praktischen Erfahrungen anreichern und vertiefen möchten!

Beitrag: 84 €


Achtung:

Baguazhang Zusatzqualifikation

für Martial Arts Lehrende

Baguazhang gehört zur Familie der NeiJia.

Die Bewegungsvielfalt dieser Disziplin ist unerschöpflich.

Das Tempo ist im Extrem variabel, ohne dabei Prinzipien vernachlässigen zu müssen.

Im Baguazhang gesammelte Bewegungserfahrungen bereichern die Qualität aller anderen Kampf- und Bewegungskünste.

Baguazhang gewinnt an Interesse und Fans in der Taiji Szene und wird europaweit nur von wenigen kompetent vertreten, bzw. kompetent gelehrt.

Verglichen mit dem Lernen und Lehren von Taiji Quan ermöglicht Bagua von Anfang an eigenständiges Wiederholen/Üben von Lehrgut.

Das Erlernen und Üben bis zur eigenen Lehrreife ist sehr empfehlenswert für Lehrende/Trainierende aus allen Kampfkunstbereichen. Es bereichert die Angebotspallette und ist attraktiv auch für eher action-affine Zielgruppen.

Info zum download! Baguazhang Ausbildung

Baguazhang-Orientierungs-Tag: Sonntag, 8. April 2018, 11 – 17 Uhr, Beitrag: 100 €, Am Leinekanal 4, 237073 Göttingen

Bagua-Bootcamp: 27. April – 1. Mai 2018, Klappholttal/Sylt


 

Taiji Quan, Baguazhang, Xingyiquan, Tongbei und Qigong als sinnvolle Freizeitbeschäftigung, Sport, Fitness, Gesundheitsförderung, Kampfkunst Meditation in Bewegung, und/oder Ausbildungsfach!

Zu Beginn des Trainings einer der o.g. Disziplinen mag die reine Bewegung eine Methode sein, die entspannend wirkt und z.B. den Nachtschlaf positiv beeinflusst.

Mit der Zeit jedoch wird aus Übenden und „Methode“ eins. Die Bewegungen beginnen zu fließen und bekommen ihren Sinn. Das Körpergedächtnis in allen Zellen beteiligt sich und meist steigt das Interesse am kulturellen Hintergrund der „Methoden“.

Alle  Künste entstammen dem chinesischen Kulturschatzt und erhalten ihre volle „Würze“ am besten vor ihrem kulturellen Hintergrund: „Yin/Yang“, „die 5 Wandlungsphasen“, das Konzept von „Qi“, der chinesischen Medizin, das Buch der Wandlungen (I Ging) sein hier als Beispiele genannt. Am wichtigsten jedoch ist das „MACHEN“, das Wiederholen, die Entwicklung von „aller Anfang ist schwer“ zu Bewegungsgenuß!

Die Tai Chi Schule Göttingen ist eng und familiär verbunden mit der chinesischen Kampfkunst Familie von Sha Guozheng. Sha Junjie, das Oberhaupt der Familie, verlieh der Tai Chi Schule Göttingen im September 2016 den Titel: „Tai Chi Schule Göttingen – Home of Sha Wushu in Germany!“ „Wushu“, vereint als Oberbegriff alle Disziplinen, die als „Kung Fu“ im Westen berühmt und beliebt sind.

Als Entspannungskunst sind Taiji und Qigong berühmt und als Präventionsangebote von Krankenkassen anerkannt. Taiji und Qigong sind als Präventionsangebote anerkannt. Als Kooperationspartnerin der AOK können AOK Versicherte bei uns per Gutschein trainieren.

Sie können an folgenden Terminen starten:

  • montags, 19 – 20, Baguazhang
  • donnerstags, 19.05 – 20.05, Qigong
  • donnerstags, 20.15 – 21.15, Taiji
  • freitags, 15 – 16, Taiji
  • freitags, 16.15 – 17.45, Xingyiquan, Tongbei

Bitte anmelden! HIER

Ein Übersicht über das gesamte Kursangebot finden Sie hier: Stundenplan ab 11_2017

Die Schule finden Sie: Am Leinekanal 4, 37073 Göttingen

Kontakt: 0551 – 5053010 oder tai-chi-schule-goettingen@t-online.de

___________________________________________________________

TAIJI QUAN in Göttingen

taijiquan (3) Sha Shi Taiji (2)Das meist gewählte Fach unserer Schule ist unbestritten TAIJI QUAN (Tai Chi Chuan)! So ist es auch der Namensgeber der Schule, wenn auch in einer anderen, der deutschen Zunge leichter fallenden, Schreibweise. Taiji Quan ist eine Kampfkunst mit philosophischen Hintergrund und hohem gesundheitlichen Wert. Im Laufe des Unterrichtes folgt, nach Erwärmung und besonderen Taiji-Vorübungen, das Erlernen einer Taiji-Form. D.h.: Nach und nach werden Bewegungsbilder gelernt und aneinander gereiht. So entsteht langsam eine „Choreografie“, eine „Form“, die ein riesiges Potential FÜR die Gesundheit und Wohlbefinden umfasst und darüber hinaus auch FÜR das Kämpfen. Taiji Quan vereint sanfte, fließende Bewegungen und die Kraft der Vorstellung zu einer kräftigenden und kraftvollen Bewegungskunst. Es macht Spaß und eignet sich für Jüngere wie auch für Ältere! Termine zum Kennenlernen: mittwochs, 20.15 – 21.15 Uhr oder freitags, 15 – 16 Uhr

 

BAGUA ZHANG In Göttingen

baguazhang (3)Baguabild 2Zahlreiche und begeisterte Fans hat auch das BAGUA ZHANG. Es unterscheidet sich vom Taiji Quan schon dadurch, dass die Bewegungen sich an einem Kreiszentrum orientieren, wie sich umkreisende Gegner. Die Beinarbeit ist einzigartig, einfach und zugleich endlos zu lernen. Der Rumpf wird viel um seine Längsachse gedreht und absolut kein Muskel im ganzen Körper bleibt unbeteiligt! Je nach Gusto kann Baguazhang schnell und „wirbelig“ bis hin zu langsam und meditativ ausgeübt werden. So verleiht  es den 8 Grundqualitäten von Energie (I Ging: Himmel und Erde, Wasser und Feuer, Wind und Donner, See und Berg ) Ausdruck! Kennen lernen: montags, 19 – 20 Uhr.

QIGONG in Göttingen

Qigongbild 2qigong (3)QIGONG wird von vielen Menschen sehr genossen! Der Begriff Qigong stellt einen Oberbegriff für eine Vielzahl von Übungen, Übungsserien, die ganz allgemein entspannend, wohltuend, gesundheitsförderlich sind oder auch bestimt Aspekte besonders hervorheben. Zu unseren Favoriten gehören z.B. die Gesundheitsübungen der Familie Sha, das Neiyanggong nach Liu Yafei und das Herz-Qigong der Laoshan Schule. Schnupperkurs vereinbaren: donnerstags, 19.05 – 20.05 Uhr

XINGYI QUAN in Göttingen

xingyiquan (3)Xingyi 2XINGYI QUAN ist wiederum einzigartig und mittlerweile hoch geschätzt und geliebt! Körper, Geist und Konzentration angemessen angewendet und eingesetzt, bringen die Bewegungen klar und direkt auf den Punkt! 5 Grundübungen (Wu Xing) bilden das Fundament und bringen „alles mit“. Die Formen und Übungen können sowohl hart und kämpferisch als auch sanft, meditativ und gesundheitsförderlich geübt werden. Darüber hinaus bietet Xingyi Quan einen unerschöpflichen Pool von Formen, ohne und mit Waffen, allein oder mit Partner. Dieses Training eignet sich sehr gut auch für Kids ab ca. 12 Jahren. Neben dem Xingyi erlernen die Kids Grundfertigkeiten des klassischen Wushu sowie erste kleinere Formen  Kennen lernen: fr., 16.15 – 17.45 Uhr. 

TONGBEI QUAN in Göttingen

tongbeiquan (3)IMG_6783 (2)Für wahre und echte Kampfkunst-Liebhaber tut sich ein Universum auf in der Begegnung mit TONGBEI QUAN! Über spezifische Jibengong werden Bewegungsabläufe, vor allem aber energetische Qualitäten entwickelt. Eine weite Spannweite von Laden und Konzentration zu explosiver Geschwindigkeit entwickelt sich. Tongbei Quan ist eine uralte Kunst, die die Entwicklung des Taiji Quan  mit beeinflußt hat. Kennen lernen: freitags, 16.15 – 17.45 Uhr . 

 

Pushhands & Taiji Duilian (Partnerform)

Für Fortgeschrittene Taiji SpielerINNen sind Partnerübungen nicht nur ein wichtige Elemente für das Verständnis der Kunst sondern ein echter Hochgenuß! Das kennenlernen des Tui Shou findet in allen Gruppen und Kursen statt. Um sich in die Partnerkünste zu vertiefen haben wir einen Extrakurs geschaffen: mittwochs, 19 – 20 Uhr

 

Logo-Varianten_v7_FINAL

Tai_Chi_Schule_Flyer_Druck

Mehr Infos zu allen Kursangeboten gern im persönlichen Gespräch! Telefon: 0551 – 50 53 010.

 

DDQT

 

Wir sind Mitglied im Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan

 

 

taiji-forum-treffen-2017Recht frisch im Netz und eine großartige Site:
Taiji-forum.de
Besuch dringend zu empfehlen!!!

Inhaberin: Angela Menzel, Am Leinekanal 4, 37073 Göttingen. Telefon: 0551 – 50 53 010