Tai Chi (Taiji), Qigong, Baguazhang, Xingyiquan, Tongbeiquan in Göttingen

Gesunde Kampfkünste – bewegte Entspannung!

Eine tolle, vielseitige, und intelligente Wahl: Wushu!

„Wushu“ vereint als Oberbegriff alle Disziplinen, die als „Kung Fu“ im Westen berühmt und beliebt sind. Als die Familie der „Neijia“, der „inneren“ Künste, werden insbesondere Taiji Quan, Baguazhang, Xingyiquan und Tongbeiquan gelehrt. Mit ihren unterschiedlichen Characktereigenschaften bieten Sie ebenso verschiedenen Menschen und Interessen spannenden Ausgleich, sportliche Fitness und intelligente Entspannung zugleich.

Ihre Kurse – Jetzt einsteigen!

Taiji Kurs für Anfängerinnen und Anfänger: freitags, 15 – 16 Uhr

Unsere Taiji Kurse sind als Präventionsangebote anerkannt. Als Kooperationspartnerin der AOK können AOK Versicherte bei uns per Gutschein trainieren.

Qigong Kurs für Gesundheit und Wohlbefinden: donnerstags, 19.05 – 20.05 Uhr

Unsere Qigong Kurse sind als Präventionsangebote anerkannt. Als Kooperationspartnerin der AOK können AOK Versicherte bei uns per Gutschein trainieren.

Sha Wushu (Xingyi, Tongbei, Chang Quan): freitags, 16.15 – 18.45 Uhr

 

Alle Kurse auf einen Blick: stundenplan-ab-9_2016

Gern begrüßen wir Sie zu den Trainings: Am Leinekanal 4, 37073 Göttingen, 0551 – 5053010!

Bitte voranmelden: tai-chi-schule-goettingen@t-online.de

________________________________________________________________________

Sha Wushu Festival 2016 – Nachlese

Das Festival ist vorüber, alle nationalen und internationalen Gäste wieder daheim. Es war ein rauschendes Fest und es steht fest: Nach dem Festival ist VOR dem Festival! 🙂

Das Foto zeigt die Akteimg_7795urInnen der Wushu Werk-Show und Teilnehmende des ersten Workshop Wochenendes. Das Show Programm wurde wurde musikalisch hervorragend begleitet von dem Percussionisten Job Verweijen. Da geht noch was 🙂

Fotos und Filme sind reichlich entstanden. Vor allem Dank des Engagementes von Nils Klug, auf dessen Site: www.taiji-forum.de vieles veröffentlicht wird!

Die Spenden beim Ausgang des Publikums gehen in Höhe von 210 € an die Jugendhilfe Göttingen e.V.

Allen, am Gelingen der Show und der After-Show-Party, Beteiligten sei herzlichst gedankt. Ohne Euch wäre das ganze Leben nur halb so schön!!!

Ankündigung und Bericht des Göttinger Tageblattes:

img_8495 img_8496

 

mehr aus der GT Mediathek

_________________________________________________________________________________

Sha Wushu Festival 2016

Vom 26. August bis zum 4. September ist Göttingen die Heimat des „Sha Wushu Festival 2016“. „Wushu“ ist der Oberbegriff für die Kampfkünste, chinesischen Ursprungs, die im Westen als „Kung Fu“ berühmt wurden. Eine Benefiz-Werkshow, am Samstag, 27. August, um 20 Uhr in der „Alten Fechthalle“, rückt die große Vielfalt verschiedener Disziplinen ins rechte Licht.

Zu Gast sind berühmte Wushu Sportler aus China, Taiwan und England. Gemeinsam mit Mitgliedern der Tai Chi Schule Göttingen, Wushu-Freunden, -Fans und dem Göttinger Publikum, würdigt das Programm die traditionellen Kampfkünste: Taiji Quan, Baguazhang, Xingyiquan und Tongbei der Familie Sha aus Kunming/China. Auch Vorführungen des Wing Tsun und Shaoiln Quan stehen auf dem Programm.

沙俊杰Sha Junjie, Familienoberhaupt des Sha Wushu und Träger des 8. Dan, besucht zum 5. Mal die Tai Chi Schule Göttingen. Begleitet wird er von seiner Tochter Sha Yinghua sowie 3 weiteren Familienmitgliedern. Taiji Quan (Tai Chi) ist mittlerweile die wohl Bekannteste Bewegungskunst chinesischen Ursprungs in Deutschland. Die Disziplinen, die in der Familie Sha aus dem Westen Chinas, tradiert werden, heißen: Taiji Quan, Baguazhang, Xingyiquan und Tongbei.

Langsam, fließend, schnell, explosiv, kämpferisch und zielgerichtet, mit oder ohne Waffen, Wettkampf orientiert, mit philosophischem Input und medizinischem Hintergrund oder zum persönlichen Ausgleich, aus Spaß an der Bewegung – das Potenzial der Künste lässt die Praktizierenden all das in ihnen finden.

Das Festival umfasst vier Wochenend-Workshops, die öffentliche Werkschau sowie Jugendtraining, einen Taiji Kurs und Angebote in Baguazhang, Xingyiquan und Tongbei unter der Woche. Mehr dazu HIER!

Praktizierende aller Kampfkünste wie Menschen, die jetzt beginnen wollen, sollen sich angesprochen fühlen und werden ihren Kurs finden.

Mit der Tai Chi Schule Göttingen floriert eine kleine, leidenschaftliche und sehr hartnäckige Sha Wushu-Szene in Göttingen. Anfänger wie Sha Yinghua_daoFortgeschrittene finden in Kursangebot und Gemeinschaft gerne ein Zuhause, welches Sport, Gesundheit und kulturelles Interesse vereint.

Als Veranstalterin des Festivals fördert Mulan – Freundeskreis der Tai Chi Schule Göttingen e.V. die Verbreitung des traditionellen Wushu auch unter Umständen, die eine reguläre Teilnahme an Kursen nicht unbedingt zulässt. Der Erlös der Werkshow wird  in Absprache mit dem Migrationszentrum Göttingen gespendet und soll Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen.

 

 

WERK-SHOW! Samstag, 27. August 2016, 20 Uhr, Alte Fechthalle, Geiststrasse 6, Göttingen

Chinesische, englische sowie deutsche Wushu Sportler, Künstler, Liebende – geben einen Einlick in IHRE Kunst. Wushu und sein Formen-Reichtum ist so vielfältig wie seine ProtagonistInnen.  Je nach Lebensentwurf wird Wushu betrieben als Kunst, als kultureller Ausdruck, Wettkampfsport, als Lehrberuf, aus Leidenschaft, Freizeitsport, zum Ausgleich und/oder als geistig-seelische „Nahrung“. Die Kursangebote der Tai Chi Schule Göttingen sind offen für alle Ansprüche!

Shifu_dao, Yinghua_fanP1160918TangJianXin (2) GuJiaoJiao_daoWushu Circle, HampstedAcademyea_Wushu-Circle_5Angela Menzel

 

 

 

Einladung_Sha_Wushu_2016D_VS

Einladung_Sha_Wushu_2016D_RS

_________________________________________________________________________________________________________________

TAIJI QUAN in Göttingen

taijiquan (3) Sha Shi Taiji (2)Das meist gewählte Fach unserer Schule ist unbestritten TAIJI QUAN (Tai Chi Chuan)! So ist es auch der Namensgeber der Schule, wenn auch in einer anderen, der deutschen Zunge leichter fallenden, Schreibweise. Taiji Quan ist eine Kampfkunst mit philosophischen Hintergrund und hohem gesundheitlichen Wert. Im Laufe des Unterrichtes folgt, nach Erwärmung und besonderen Taiji-Vorübungen, das Erlernen einer Taiji-Form. D.h.: Nach und nach werden Bewegungsbilder gelernt und aneinander gereiht. So entsteht langsam eine „Choreografie“, eine „Form“, die ein riesiges Potential FÜR die Gesundheit und Wohlbefinden umfasst und darüber hinaus auch FÜR das Kämpfen. Taiji Quan vereint sanfte, fließende Bewegungen und die Kraft der Vorstellung zu einer kräftigenden und kraftvollen Bewegungskunst. Es macht Spaß und eignet sich für Jüngere wie auch für Ältere! Termine zum Kennenlernen: mittwochs, 20.15 – 21.15 Uhr oder freitags, 15 – 16 Uhr

 

BAGUA ZHANG In Göttingen

baguazhang (3)Baguabild 2Zahlreiche und begeisterte Fans hat auch das BAGUA ZHANG. Es unterscheidet sich vom Taiji Quan schon dadurch, dass die Bewegungen sich an einem Kreiszentrum orientieren, wie sich umkreisende Gegner. Die Beinarbeit ist einzigartig, einfach und zugleich endlos zu lernen. Der Rumpf wird viel um seine Längsachse gedreht und absolut kein Muskel im ganzen Körper bleibt unbeteiligt! Je nach Gusto kann Baguazhang schnell und „wirbelig“ bis hin zu langsam und meditativ ausgeübt werden. So verleiht  es den 8 Grundqualitäten von Energie (I Ging: Himmel und Erde, Wasser und Feuer, Wind und Donner, See und Berg ) Ausdruck! Kennen lernen: montags, 19 – 20 Uhr.

QIGONG in Göttingen

Qigongbild 2qigong (3)QIGONG wird von vielen Menschen sehr genossen! Der Begriff Qigong stellt einen Oberbegriff für eine Vielzahl von Übungen, Übungsserien, die ganz allgemein entspannend, wohltuend, gesundheitsförderlich sind oder auch bestimt Aspekte besonders hervorheben. Zu unseren Favoriten gehören z.B. die Gesundheitsübungen der Familie Sha, das Neiyanggong nach Liu Yafei und das Herz-Qigong der Laoshan Schule. Schnupperkurs vereinbaren: donnerstags, 19.05 – 20.05 Uhr

XINGYI QUAN in Göttingen

xingyiquan (3)Xingyi 2XINGYI QUAN ist wiederum einzigartig und mittlerweile hoch geschätzt und geliebt! Körper, Geist und Konzentration angemessen angewendet und eingesetzt, bringen die Bewegungen klar und direkt auf den Punkt! 5 Grundübungen (Wu Xing) bilden das Fundament und bringen „alles mit“. Die Formen und Übungen können sowohl hart und kämpferisch als auch sanft, meditativ und gesundheitsförderlich geübt werden. Darüber hinaus bietet Xingyi Quan einen unerschöpflichen Pool von Formen, ohne und mit Waffen, allein oder mit Partner. Dieses Training eignet sich sehr gut auch für Kids ab ca. 12 Jahren. Neben dem Xingyi erlernen die Kids Grundfertigkeiten des klassischen Wushu sowie erste kleinere Formen  Kennen lernen: fr., 16.15 – 17.45 Uhr. 

 TONGBEI QUAN in Göttingen

tongbeiquan (3)IMG_6783 (2)Für wahre und echte Kampfkunst-Liebhaber tut sich ein Universum auf in der Begegnung mit TONGBEI QUAN! Über spezifische Jibengong werden Bewegungsabläufe, vor allem aber energetische Qualitäten entwickelt. Eine weite Spannweite von Laden und Konzentration zu explosiver Geschwindigkeit entwickelt sich. Tongbei Quan ist eine uralte Kunst, die die Entwicklung des Taiji Quan  mit beeinflußt hat. Kennen lernen: freitags, 16.15 – 17.45 Uhr . 

 

 Pushhands & Taiji Duilian (Partnerform)

Für Fortgeschrittene Taiji SpielerINNen sind Partnerübungen nicht nur ein wichtige Elemente für das Verständnis der Kunst sondern ein echter Hochgenuß! Das kennenlernen des Tui Shou findet in allen Gruppen und Kursen statt. Um sich in die Partnerkünste zu vertiefen haben wir einen Extrakurs geschaffen: mittwochs, 19 – 20 Uhr

 

Logo-Varianten_v7_FINAL

Tai_Chi_Schule_Flyer_Druck

Mehr Infos zu allen Kursangeboten gern im persönlichen Gespräch! Telefon: 0551 – 50 53 010.

 

DDQT

 

Wir sind Mitglied im Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan

 

 

taiji-forum-treffen-2017Recht frisch im Netz und eine großartige Site:
Taiji-forum.de
Besuch dringend zu empfehlen!!!

Inhaberin: Angela Menzel, Am Leinekanal 4, 37073 Göttingen. Telefon: 0551 – 50 53 010